Kambodscha (kartoniertes Buch)

mit Reiseatlas, Stefan Loose Travel Handbücher
ISBN/EAN: 9783770178827
Sprache: Deutsch
Umfang: 512 S., 113 Illustr.
Format (T/L/B): 2.5 x 18.6 x 12.9 cm
Auflage: 3. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
23,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die dritte Auflage der orangefarbenen Reisefibel verspricht noch mehr Infos, sie ist aktueller und noch ausführlicher als ihre Vorgänger. Die Autoren waren wie immer mit Herzblut, jeder Menge Wissen und ganz viel Neugier unterwegs, haben ausführlich recherchiert und mit Liebe zum Detail alles Wissenswerte auf 512 Seiten zusammengestellt. Die Hauptattraktionen, darunter Phnom Penh und die Tempel von Angkor, werden ausführlich vorgestellt. Doch dabei belassen es die Autoren nicht: Infos gibt es auch zu Reisezielen, die nur wenige Menschen besuchen. Wie wäre es z.B. mit einem Trip in einen entlegenen Nationalpark, der Erkundung traumhafter Sandstrände auf kaum erschlossenen Inseln oder einem Besuch in versteckten Dörfern im Dschungel? Auf geht's in die Provinzen, in die bis heute kaum ein Tourist reist! Das Buch ist voller praktischer Hinweise: Wo kann man wohnen? Wo gibt es gute einheimische, zur Abwechslung auch westliche Küche? Und wie kommt man am besten von A nach B? Ein ausführlicher allgemeiner Teil informiert über Flora und Fauna, Wirtschaft, Politik, Architektur und Geschichte. 59 Karten und Pläne - eng mit dem Text verzahnt - erleichtern die Orientierung. Und dieses Buch ist auch vernetzt: Auf der Webseite www.stefan-loose.de/kambodscha gibt es viele Fotos, aktuelle Informationen, und eine aktive Community freut sich auf alle, die mal reinschauen. 
Andrea und Mark Markand, Fans der Loose-Bücher seit ihrer ersten Asienreise 1994, schreiben bereits seit vielen Jahren eifrig für die Kultreihe. 2002 ging es mit Myanmar los, heute sind sie auch in Vietnam, Thailand und Island auf Mission Orange. Seit 1995 ist Marion Meyers - Weltenbummlerin aus Leidenschaft - Fan von Südostasien. Sie half den Markands lange als Rechercheurin und wurde selbst Autorin, als ein Loose Kambodscha entstand. Diesen Band betreut sie nun mit viel Engagement.